Unser Sortiment

Ein breit gefächertes Angebot aus Kräutern, Zwiebelblumen, Zierpflanzen, essbaren Blüten und Wildkräutersalaten — alles aus einer Hand!
 
Eine vollständige Auflistung unseres aktuellen Sortiments finden sie hier.

 

Friderichs Kräuter

Argentinische Minzverbene Basilikum 'African Blue' Chinesische Minze Krause Minze Kümmel Myrte Basilikum 'Red Arrows' Oregano-Thymian Parfume d Ethiopia Pfefferblatt Rosenmeister Rosenthymian Salbei 'Nazareth' Küchen-Salbei 'Dalmatia' Kubanischer Oregano Thymian 'Deutscher Winter' Krause Petersilie Verschiedene Sorten Basilikum Lavendel 'Hitcote Blue' Marokkanische Minze
Mit weit mehr als 550 Sorten im Sortiment behaupten wir, dass Sie europaweit kein umfassenderes Sortiment finden, welches auch in großhandelsfähigen Mengen lieferbar ist.
Haben Sie schon irgendwo Weinbergslauch, salatblättriges Basilikum, Malabar-Spinat oder gar Wunderbeere gefunden? Ganz zu schweigen von Pinienduft-Rosmarin und Zitronen-Lantane? Bei uns eine Selbstverständlichkeit!
 
Was auf dem Münstermarkt in Freiburg mit Petersilie und Schnittlauch begann, hat sich dank der ansteckenden Begeisterung von Adele Friderich soweit ausgedehnt, dass Kräuter inzwischen einen wichtigen Schwerpunkt unseres Sortiments bilden und etwa die Hälfte der jährlich erzeugten Pflanzen darstellen. Aufgrund der jahrzehntelangen Erfahrung nennen wir uns mit Stolz die Kräuterexperten vom Kaiserstuhl.
 
Unsere Pflanzen wachsen alle in der Gärtnerei am Kaiserstuhl heran, viele werden dabei von uns selbst durch Aussaat, Teilung oder Stecklinge vermehrt. Hierzu steht uns ganzjährig ein Warmhaus mit 1.500 m² Grundfläche zur Verfügung, indem noch traditionell in Saatkisten ausgesät und von Hand pikiert wird.
 
Wegen der unterschiedlichen Ansprüche der Pflanzen, bedingt durch die natürliche Herkunft aus allen erdenklichen Klimazonen, ist es unsere gärtnerische Herausforderung, allen Pflanzen gerecht zu werden. Die Vielfalt meistern wir trotz des Einsatzes modernster Technik auch mit viel Handarbeit.
 
Kräuter sind nicht nur wohlschmeckende Gewürze, die unsere Speisen und Getränke verfeinern. Sie sind darüber hinaus wirkungsvolle Heilpflanzen, aromatische Duftpflanzen oder bieten bezaubernde Anblicke in unseren Gärten.
 
Durch den Einsatz von natürlichen Nützlingen und Stärkungsmitteln, sowie einer vorzugsweise biologischen Schädlingsbekämpfung sind unsere Kräuter von bester Qualität und für den Verzehr geeignet. Zur Sicherstellung unserer hohen Qualitätsansprüche sind unsere Topfkräuter zusätzlich nach QS-GAP zertifiziert.

Zwiebelblumen

Mit den Blüten der Narzissen, Tulpen und Hyazinthen ist das Frühjahr endlich erreicht. Doch es gibt auch in der kalten Jahreszeit viele Blumen, die uns ein Lächeln ins Gesicht zaubern können.
 
Zwischen Dezember und Ostern erhalten Sie bei uns ein umfangreiches Angebot an Zwiebelblumen im Topf.
 
Unsere Blumenzwiebeln stammen von uns persönlich bekannten Züchtern aus den Niederlanden. Sie werden bereits im Herbst gepflanzt und unter kontrollierten Bedingungen im Kühlhaus bewurzelt. Um die Blütenzeit zu verlängern werden die Zwiebelblumen anschließend unter moderaten Temperaturen angetrieben.
 
Unsere Zwiebelblumen erhalten Sie im Kräuterhaus oder auf dem Münstermarkt in Freiburg.

Zierpflanzen

Weihnachtssterne Duftsteinrich Alyssum Nelke 'Devon Cottage' Verbene Blaue Vanillelbume Cyclamen coum Syngenta Hebe Nana Nelke 'Pink Kisses' und Carex Evergold Kolibribusch Viola 'Cool Wave' Hebe Nugget Rhodohypoxis Pavonia Blüte Echinacea Euphorbia Silverfog
Ob Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter — Zierpflanzen verzaubern das ganze Jahr.
 
Möchten Sie Ihren Garten mit neuen Beet- und Balkonpflanzen, Sommerblumen und Herbstpflanzen verschönern, oder suchen Sie doch lieber ein neues Highlight für die Wohnung?
 
Bei uns finden Sie attraktive Zierpflanzen in gewohnter Gärtner-Qualität.
 
Wir führen in unserem Sortiment sowohl Pflanzen zur Verwendung im Freien als auch Zimmerpflanzen und verschiedene Stauden.
 
Die Anzucht unserer Zierpflanzen erfolgt dabei in der modernen Manufaktur. Bereits weit vor dem Saisonstart werden die Jungpflanzen mithilfe der Topfmaschinen in die Erde gesetzt und liebevoll in unseren Gewächshäusern herangezogen. Unsere Setzlinge beziehen wir von ausgewählten, weltweit bekannten Züchtern.
 
Unsere Zierpflanzen erhalten Sie im Kräuterhaus oder auf dem Münstermarkt in Freiburg.
Unsere wichtigsten Zierpflanzen
Topfnelken
Nelke 'Pink Kisses' und Carex Evergold

Verwendung im Freien als Beet- und Balkonpflanze, für max. 2 Wochen auch als Zimmerpflanze. Blütezeit von März bis September.

Pflegehinweise:

Winterhart und mehrjährig, mag volle Sonne, gleichmäßig feucht, regelmäßig düngen (1x wöchentlich Blumendünger nach Packungsanweisung), Verblühtes regelmäßig entfernen.

Erhätlich im 10,5 cm-Topf von März bis August.

Ranunkeln

Verwendung im Freien als Beet- und Balkonpflanze, Blütezeit März bis Mai, zieht im Sommer ein. Große Einzelblüten in leuchtenden Farben läuten den Frühling ein uns halten bis in den Frühsommer.

Pflegehinweise:

Blüten sind frostbeständig bis -5°C, Standort sonnig bis halbschattig, ständig feucht, regelmäßig düngen verlängert die Haltbarkeit (1x wöchentlich mit Blumendünger nach Packungsanweisung).

Erhältlich im 10,5 cm-Topf im März und April.

Euphorbia ,Silverfog‘
Euphorbia Silverfog

Verwendung als Beet- und Balkonpflanze, für kurze Zeit auch als Zimmerpflanze möglich, Blütezeit von April bis November.

Pflegehinweise:

Frostempfindlich, Standort sonnig bis halbschattig, eher trocken. Jede zweite Woche düngen mit Blumendünger nach Packungsanweisung.

Erhältlich bei uns im 12 cm-Topf von April bis Juni.

Winterharte Multiflora-Chrysanthemen

Topfpflanze für drinnen und draußen, natürliche Blütezeit September bis Oktober. Kugelrunder Wuchs, Pflanzendurchmesser ca. 25 cm. Viele kleine Blüten in leuchtenden Sommer- und Herbstfarben.

Pflegehinweise:

Im Garten ausgepflanzt winterhart und mehrjährig, wird im Folgejahr bis zu 60 cm hoch und breit, im Frühjahr kräftig düngen mit Gartendünger nach Anweisung für Starkzehrer, 1x Zurückschneiden im Juni für bessere Verzweigung.

Bei uns erhältlich aus gesteuerter Kultur im 12 cm-Topf von Juli bis September.

Winterharte Staudenaster Aster novi-belgii

Topfpflanze für drinnen und draußen, Haltbarkeit als Zimmerpflanze ca. 3 Wochen, im Freien 6 Wochen. Natürliche Blütezeit September bis Oktober, kompakte Topfpflanzen mit vielen farbzeigenden Knospen, Höhe ca. 25 cm.

Pflegehinweise:

Im Garten ausgepflanzt winterhart und mehrjährig, im ersten Winter abdecken mit Laub oder Stroh, erreicht eine Höhe von bis zu 80 cm, 1x Rückschnitt im Juni für bessere Verzweigung. Im Frühjahr kräftig düngen mit Gartendünger nach Anweisung für Starkzehrer. Wunderschöne Staude für Herbstblüte.

Bei uns erhältlich aus gesteuerter Kultur im 10,5 cm-Topf von Juli bis September.

Angelonia

Verwendung im Freien als Beet- und Balkonpflanze, Blütezeit von Juni bis Oktober.

Pflegehinweise:

Mag volle Sonne und immer feuchte Erde, ideale Schlechtwetterpflanze. 1–2x wöchentlich düngen mit Blumendünger nach Packungsanweisung, Verblühtes regelmäßig entfernen.

Erhältlich bei uns im 12 cm-Topf von Mai bis August mit ersten offenen Blüten und vielen Knospen.

Bonanzakraut Calocephalus

Herbst- und Winterdeko für draußen, macht sich gut in Kombinationen mit anderen Herbstpflanzen, z.B. Erika, Heuchera, blühenden Chrysanthemen und Astern. Gerne geschnitten auch in der Floristik.

Pflegehinweise:

Winterhart und mehrjährig, ständig feucht halten. Düngung im Herbst und Winter nicht nötig.

Bei uns erhältlich von Juli bis November in verschiedenen Topfgrößen von 6 cm (Mini) bis 12 cm (kompakt oder extra lang).

Weihnachtssterne
Weihnachtssterne

Zimmerpflanze, Blütezeit November bis Februar.

Pflegehinweise:

Heller Standort möglichst direkt am Fenster, Südseite genauso geeignet wie Nordseite, warm bei 20°C, Zugluft vermeiden. Sparsam gießen, erst Wasser geben, wenn die Erdoberfläche ganz trocken ist, kein Wasser im Übertopf oder Untersetzer stehen lassen. 1x wöchentlich Blumendünger nach Packungsanweisung verlängert die Haltbarkeit.

Bei uns erhältlich in verschiedenen Topfgrößen von November bis Dezember:
  • im 10 cm-Topf als Tischpoinsettie
  • im 13 cm-Topf als klassischer Mehrtrieber für die Fensterbank 
  • im 23 cm-Container als großen Busch für Alleinstellung
Dufte Blüte – Sommerblumen mit auffallendem Blütenduft
Rosa blühende Verbenen

Verbena Hybr. ,Pink Ballet‘

Buschig wachsende, später überhängende Verbene mit bis zu 30 cm langen Trieben. Kräftig duftende rosa Blüten, die gerne von Insekten besucht werden.

Duftsteinrich Alyssum

Lobularia maritima ,Stream White‘

Stecklingsvermehrte Alyssum mit reinweißen Blüten, nach unserer Beobachtung die mit dem feinsten Duft aller Sorten am Markt. Dauerblüher für volle Sonne.

Englische Garten-Nelke ,Devon Cottage‘

Dianthus caryophyllus

Blüht den ganzen Sommer, 40–50 cm hoch, große gefüllte Edel-Nelke für jeden Garten.

Pflegehinweise:

Winterhart und mehrjährig, Standort sonnig, nährstoffreicher Boden.

Blaue und weiße Vanilleblume Heliotrop

Heliotropium peruvianum

Die traditionelle Heliotrop, ideale Balkonblume für den Schatten, Selektionen mit auffallend feinem Vanilleduft. Vor allem die weißen Blüten brauchen Duft um Insekten anzulocken, mit Farbe können sie nicht punkten. Die blaue duftet besonders kräftig im Vergleich zu marktüblichen Sorten, deshalb ist sie bei uns zu finden. Der Wuchs ist eher locker, die Pflanzen werden 30–40 cm hoch.

Klaus Lieblinge
Gelbe Margerite ,Euryops‘

Beet- und Balkonpflanze für volle Sonne, leicht zu überwinternde Sommerblume, wird nach wenigen Jahren ein richtig wuchtiger Stock bis zu 1,5 Meter hoch.

Die gelbe Magarite ,Eurypops‘ hat den Weg unserer Manufaktur seit der Übernahme durch Klaus Friderich begleitet. Sie bezaubert uns noch heute mit ihren leuchtenden, sonnengelben Blüten, die wir bereits ab Ende März bewundern können.

Die Anzucht ist deutlich aufwendiger als viele übliche Zierpflanzen und erfordert aufgrund langer Kulturzeiten einiges an Handarbeit und vor allem das Stutzen von Hand. Deshalb ist sie etwas Besonderes in unserem Sortiment und gärtnerisch interessant.

Pflegehinweise:

Standort draußen in der vollen Sonne, nie austrocknen lassen, regelmäßig düngen (1x wöchentlich Blumendünger nach Packungsanweisung).

Sie ist im 12 cm-Topf von April bis Juni bei uns erhältlich.

Australischer Federbusch Ptilotus ,Joey‘

Urspünglich aus den Weiten Australiens findet der schöne, dauerblühende Australische Federbusch seinen Weg in unsere Manufaktur. Die Reise begann vor etwa 20 Jahren mit einem Treffen zwischen Klaus Friderich und einem Gartenbauprofessor der Hochschule Geisenheim. Dieser sammelte und untersuchte im Rahmen seiner Arbeit Samen von australischen Pflanzen, unter anderem auch die des Ptilotus.

Fasziniert von der australischen Flora wurde die Sammelleidenschaft geweckt. Um Sämlinge des Federbusches zu erhalten, fuhr Klaus Friderich persönlich nach Geisenheim. Leider ist die Anzucht unter hiesigen Bedingungen nicht gelungen. Umso erfreulicher war schließlich die Neuzüchtung unter dem Namen ,Joey‘ im Jahre 2013 durch die Firma Benary.

Seitdem wird der Australische Federbusch in unserer Manufaktur herangezogen. Er ist von Juni bis August im 12 cm-Topf erhätlich.

Pflegehinweise:

Standort draußen und sonnig, eher trocken, trotzdem regelmäßig düngen (1–2x wöchentlich Blumendünger nach Packungsanweisung).

Essbare Blüten

Ein neues Angebot für die Gastronomie und alle, die gerne anspruchsvoll kochen.
 
Durch die jahrzehntelange Erfahrung in der Anzucht von Kräutern können wir hygienisch einwandfreie Blüten zum Essen und zur Dekoration von Speisen anbieten. Die Anzucht erfolgt unter kontrollierten Bedingungen in einem Gewächshaus, welches weitgehend frei von Witterungseinflüssen ist. Die strengen Vorgaben beim Pflanzenschutz werden selbstverständlich eingehalten. Zu Ihrer Sicherheit lassen wir auch unsere Essbaren Blüten nach QS-GAP zertifizieren.
 
Im Sortiment führen wir ganzjährig verschiedene Geschmacksrichtungen von Süße Rebecca und Goldsternen bis pfeffrig scharfen Kapuzinerblüten. Der natürliche Jahreszyklus sorgt hierbei für aufregende Abwechslung.
 
Die Verpackung erfolgt in transparenten und geschlossenen Schalen. Dadurch halten die Blüten gekühlt bei 2—6°C mindestens eine Woche.
Sie erhalten essbare Blüten direkt bei uns oder bei Ihrem Lieferanten für frisches Obst und Gemüse — fragen Sie nach.
Ihre Auswahl Essbarer Blüten
Blaue Sterne

Die kleinen sternförmigen Blüten schmecken frisch wie saftige Gurken. Sie stammen vom Boretsch, den man passender Weise auch „Gurkenkraut“ nennt. Wir können uns vorstellen, sie vor dem Servieren über sommerlich leichte Suppen zu verteilen, zu Salat  oder als Deko auf dem Teller mediterraner Gerichte.

Verfügbar sind die blauen Sterne von Mai bis Oktober.

Frischer Potpourri

Als Potpourri bezeichnet man klassisch eine Mischung duftender getrockneter Blüten und Blätter, die zum Aromatisieren der Raumluft dienen. Bei uns gibt es frischen Potpourri, eine Mischung aus allen essbaren Blüten, die gerade schön blühen.

Ganzjährig verfügbar.

Kapuzinerblüten

Noch ein Klassiker für den Sommer sind die Blüten der Kapuzinerkresse in kräftigen Sommerfarben von Gelb über Orange bis Dunkelrot. Genauso wie die Blätter schmecken die Blüten leicht scharf mit einer pfeffrigen Note, die an Senf erinnert. Sie passen perfekt auf sommerlich frische Salate und auch zu deftigen Gerichten.

Verfügbar sind sie von Mai bis zum ersten Frost im Herbst.

Lemon Gem

Goldgelbe Blüten der Gewürztagetes mit zitronigem Geschmack. Sommerlich, frisch und fruchtig — Sie wissen bestimmt, wozu das passt!

Sie blühen von Mai bis November.

Ringelblume

Große sonnengelbe und orangefarbene Blüten erinnern an romantische Sonnenuntergänge. Der Geschmack ist eher herb, so empfiehlt sich die Verwendung ganzer Blüten als Deko auf dem Teller oder der Blütenblätter sparsam über die Speisen gestreut.

Verfügbar sind die Ringelblumen von Mai bis November.

Süße Rebecca

Blau-weiße Blüten von Staudenveilchen mit fruchtig süßem Duft und Geschmack. Durch das frische Aussehen sind sie prädestiniert für Salate, der Duft passt perfekt zu Süßspeisen.

Sie sind von September bis Mai verfügbar, je nach Witterung auch den Sommer über.

Gourmet-Veilchenblüten

Großblütige Stiefmütterchen der Sorte ,Tasty‘ mit auffallend würzigem Geschmack. Die Farben variieren von Weiß über Hellblau bis Dunkelblau mit deutlichen „Gesichtern“, wie man es von Gartenstiefmütterchen kennt.

Als typischer Winterblüher gibt es sie von September bis Mai.

Veilchenblüten

Der Klassiker unter den essbaren Blüten sind Hornveilchen in vielen bunten Farben. Der Geschmack ist eher neutral, deshalb passen sie einfach zu Allem. Ob Salat, Fleisch, Gemüse, Suppen oder Gebäck, mit ihren fröhlichen Gesichtern bringen sie überall gute Laune auf den Teller.

Als typischer Winterblüher gibt es sie von September bis Mai.

Saure Drops

Kleine gefüllte Blüten von Begonien mit erfrischend saurem Geschmack in Weiß, Rosa und Rot. Sie erinnern an Zuckerbonbons und passen optimal zu Süßspeisen. Der saure Geschmack harmoniert ebenso mit Gemüse und deftigen Gerichten, mit Salat und Rohkost allemal.

Verfügbar sind sie von Mai bis November.

Wildkräutersalat

Entdecken Sie die neuen Wildkräutervariationen der Gärtnerei Friderich.
 
Ob für Salate, Pesto oder als Gewürze — bei uns finden Sie ganzjährig schmackhafte Wildkräuter wie beispielsweise Löwenzahn, Giersch, Guntermann, Vogelmiere und etliche mehr.
 
Unsere Empfehlung: Mischen Sie Wildkräuter zu einem Teil mit verschiedenen Blattsalaten zu drei Teilen und richten Sie diese mit den üblichen Zutaten wie gebratene Putenstreifen, Garnelen, Filetspitzen oder Croutons an.
 
Der Anbau erfolgt unter strenger Aufsicht in einem eigens dafür gebauten Folientunnel. Um unseren Qualitätsansprüchen zu genügen werden die Kräuter auf Bestellung geerntet und von Hand verlesen.
 
Die Wildkräuter werden in Tüten verpackt und sind im Kühlschrank bei 8°C mehrere Tage haltbar.
Sie erhalten unsere Wildkräuter direkt auf Bestellung — kontaktieren Sie uns.